Etappensieg?!

März 9, 2012

Gestern wurde folgender Beschluss in der BVV gefasst:

Das Bezirksamt wird aufgefordert,

das erfolgreiche Unternehmerinnen- und Gründerinnenzentrum (UCW) auf Dauer im Bezirk zu erhalten;

die mögliche Finanzierung am Standort Sigmaringer Straße 1 unverzüglich zu klären, insbesondere im Hinblick auf die bisher mit der GSE geführten Verhandlungen und den Sanierungsbedarf bezüglich der Immobilie unter Berücksichtigung der Mitnutzung durch die Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek und das Atelierhaus.

Der BVV ist bis zum 30. Juni 2012 zu berichten.

Der Beschluss ist hier zu finden.

Das heißt: Das Happy End ist noch nicht erreicht, aber wir haben definitiv einen Aufschub, in dem genau geklärt wird, was machbar ist. Und wenn ich schreiben „geklärt wird“, heißt das: Wir werden ebenfalls über Lösungen nachdenken! Es lohnt sich also, hier weiter mitzulesen:-)!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: