Kim Tai Yun – 100hanji

März 1, 2012

Atelier 100 Hanji Hanji ist eine traditionelle koreanische Papierkunst. Als ich in den siebziger Jahren – nach meiner Krankenschwester-Ausbildung in Südkorea – in Deutschland angekommen bin, suchte ich nach Möglichkeiten, wie ich meine überschüssige kreative Energie am besten einsetzen konnte. Nachdem ich mich zunächst einige Jahre mit Tiffany-Glas beschäftigt hatte, hielt ich nach anderen Feldern der Handwerkskunst Ausschau. Über mehrere Stationen (Keramik, Patchwork, Sticken) gelangte ich letztlich zu Hanji, das mir schon aus meiner Zeit in Korea bekannt war. Schon damals war ich von den zauberhaften Farben und Farbkombinationen, die die Welt des Hanji zu bieten hat, begeistert und die Vorstellung, dass man mit diesem Papier so viele unterschiedliche Dinge herstellen kann, beflügelte zusätzlich meine Fantasie. Im UCW bin ich seit 2011. Hier habe ich die Möglichkeit, Workshops anzubieten und in einem lebendigenUmfeld interessante Kontakte zu schließen. Einige meiner Arbeiten stehen zum Beispiel im Konferenzraum – so werden auch Besucher und Teilnehmer anderer Veranstaltungen auf meine Hanji-Arbeit aufmerksam. Ich habe zudem regelmäßig mein Atelier geöffnet, in dem man auch günstiges Hanji-Papier kaufen kann. Das UCW bietet mir die Möglichkeit, in einem angenehmen Umfeld meine Arbeit mit Hanji zu zeigen und sie anderen Menschen näher zu bringen.

Kim Tai Yun

 http://www.100hanji.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: