Jürgen Kellig – Bildender Künstler, Atelier 399

Februar 25, 2012

juergen kelligBezahlbare Ateliers

Als ich 2006 ein Atelier in der Sigmaringer Straße 1 beziehen konnte, war ich überglücklich, da sich für mich mehrere Faktoren verbinden ließen: einen guten, hellen und vor allem auch bezahlbaren Arbeitsraum, in dem ich meine Arbeit erfolgreich weiterentwickeln konnte. Den Austausch mit den anderen Künstlern des Hauses gemeinsames Auftreten in der Öffentlichkeit. z.Zt. arbeite ich an der Neugestaltung der Webseite des Atelierhauses, um die Außenwahrnehmung des Hauses zu verbessern.

Das Atelierhaus liegt in meiner Nachbarschaft, so das sich die anderen alltäglichen Wege, wie  Kindergarten, Schule meines Sohnes gut mit meiner künstlerische Arbeit vereinbaren lassen. Ohne diesen Arbeitsraum, müsste ich, wie wahrscheinlich die meisten meiner Kollegen die Tätigkeit als Bildender Künstler wohl oder übel aufgeben, da es kaum möglich ist auf dem freien Markt einen adäquaten Arbeitsraum zu finden.

Ich bitte Sie daher, es den Künstlern des Hauses weiterhin ihre  Arbeit zu ermöglichen, und von dem Beschluss, das Hauses zu verkaufen, abzusehen.

Jürgen Kellig

www.juergen-kellig.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: